Region Klostertal

REGIO Klostertal cmyk Titelbild

Das Klostertal erstreckt sich in einer Länge von rund 30 Kilometern von Bludenz bis zum Arlbergpass und bildet das Verbindungstal von Vorarlberg zum übrigen Bundesgebiet. Südlich befindet sich die Verwallgruppe und nördlich das Lechquellengebirge mit den Klostertaler Alpen. Die Besiedelung des Tales ist wesentlich durch den Verkehr als wichtige Ost-West-Verbindung geprägt. Die 1880 erbaute Arlbergbahn hat die Entstehung des modernen Fremdenverkehrs ermöglicht. Dieser bildete neben der Landwirtschaft einen wesentlichen Arbeitgeber. Heute sind der Tourismus und regionale Handwerksbetriebe wichtige Arbeitgeber. Der Anteil an Pendlern ist groß, weshalb dem Thema Mobilität große Bedeutung beigemessen wird.

Ein wesentliches Ziel der REGIO Klostertal besteht darin, das Regionale Leibild Klostertal, welches im Jahre 2004 unter großer Beteiligung der Bevölkerung des Tales erarbeitet wurde, kontinuierlich umzusetzen.

weiterlesen

Am 15. Septembeer 2006 erfolgte im Kristbergsaal in Dalaas mit der Gründungsversammlung der Startschuss für die"Regionalplanungsgemeinschaft ...

weiterlesen

Im Jahr 2004 wurde das Leitbild Klostertal unter Beteiligung von 52 BürgerInnen aus dem gesamten Klostertal erstellt. Zu vielen Themenbereichen ...

weiterlesen

Hier finden Sie alle unsere Vorstandsmitglieder in der Übersicht.

weiterlesen